Bereitschaftsdienst

Im Störungsfall 24h für Sie erreichbar

Telefon:    03372 41790

Mobil:       0176 12128300

 
Verwaltungsgebäude Parkstraße 1 in Jüterbog | zur StartseiteSchönungsteich Kläranlage Jüterbog | zur StartseiteKläranlage Jüterbog Gebäude | zur StartseiteWasserwerk Jüterbog | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tag des Wassers

Tag des Wassers 2024 "Wasser für den Frieden nutzen"

Ziel des von der UNESCO ins Leben gerufenen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen. Wasser ist eine begrenzte und zunehmend knapper werdende Ressource. Die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser ändert sich aktuell dramatisch aufgrund des Bevölkerungswachstums, des Klimawandels und wird stetig zur größten Herausforderung für uns Menschen.

 

Der WAZ Jüterbog-Fläming möchte auch in diesem Jahr zu einem Tag der offenen Tür einladen. Nähere Informationen werden folgen!

 

Tag des Wassers 2023 "Den Wandel beschleunigen"

Die Vereinten Nationen fordern am Tag des Wassers jeden Einzelnen dazu auf, seinen Umgang mit Wasser zu ändern. Ziel der Vereinten Nationen ist es darüber hinaus, bis 2030 sauberes Wasser und Zugang zur Sanitärversorgung für alle Menschen zu gewährleisten.

Am 12.05.2023 lädt der WAZ Jüterbog-Fläming von 13 bis 16 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, ob groß oder klein, zum Tag der offenen Tür auf die Kläranlage Lichterfelde im Ortsteil Lichterfelde (Gemeinde Niederer Fläming) ein. 

 

Tag der offenen Tür auf der Kläranlage Lichterfelde

 

 

Tag des Wassers 2022  "Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz"

Der Weltwassertag am 22. März, zu dem die Vereinten Nationen (VN) seit 1992 aufrufen, erinnert alljährlich an die Besonderheiten von Wasser als der essenziellsten Ressource allen Lebens. Der Weltwassertag 2022 steht unter dem Motto "Groundwater: Making the Invisible Visible": "Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz". Mit diesem Jahresthema wollen die VN weltweit auf die Bedeutung unseres Grundwassers aufmerksam machen und es ins  Bewusstsein der Menschen rufen. Die elementare Bedeutung des Grundwassers als unverzichtbare Ressource und Teil des Wasserkreislaufs und die Belastungen, denen es durch menschliche Tätigkeiten und zunehmend durch den Klimawandel ausgesetzt ist, sind vielen Menschen nicht wirklich präsent und bewusst. Aus diesem Grund und im Hinblick auf den bevorstehenden Wandel rücken die Vereinten Nationen die Bedeutung und den Wert unseres kostbaren Grundwassers wieder stärker ins gesellschaftliche sowie politische Bewusstsein. Quelle: www.bmuv.de

 

Tag des Wassers 2021  "Wert des Wassers"

Der Tag des Wassers 2021 musste leider auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

 

Tag des Wassers 2020  "Wasser und Klimawandel"

Der Tag des Wassers 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

 

Tag der offenen Tür 2019/Tag des Wassers 2019  "Niemanden zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle"

 

Danke für einen tollen „Tag der offenen Tür“

Wir danken allen Beteiligten, die zum Gelingen des Tages der offenen Tür am 06.Juli 2019 beigetragen haben. Auch ein herzliches Dankeschön an alle interessierten Besucher, ob Groß oder Klein, die zur Besichtigung unserer wassertechnischen Anlagen sowie zu persönlichen Gesprächen vorbeigeschaut haben!

Tag der offenen Tür im Wasserwerk Jüterbog

Märkische Allgemeine Zeitung 08.07.2019

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung